Rumänien auf dem Motorrad erleben.

12 Tage über die rumänische Route 66 in die Walachei zu Graf Dracula

Maffay Charity_Tour_9

Nach dem 115th-jährigem Harley-Davidson Jubiläum in Prag geht für uns die Reise weiter. Ihr könnt nun eine der schönsten Biketouren Europas erleben: Karpatenpässe – die Route 66 Rumänien – die Panoramastraßen Transalpina und Transfăgărășan – die Peter Maffay Stiftung. Tolle Landschaften und Motorradstrecken machen die Reise zu einem unvergesslichem Erlebnis!

09.07.18 | Montag | Treffen in Prag – Fahrt nach Trencin/Slowakei (ca. 340 km)
Individuelle Anreise nach Prag oder ihr seid schon da und macht diese Reise als Anschlusstour an das Harley Davidson Jubiläum in Prag. Treffen mit eurem deutschsprechenden Guide für diese Tour. Anschließend fahrt ihr durch einige der schönsten Gegenden Mitteleuropas in Richtung Trencin. Unterwegs werden wir die UNESCO-Stadt Brunn passieren und erreichen am Nachmittag die slowakische Grenze. Unser heutige Gastgeber wird die kleine Stadt Trencin sein, berühmt nicht nur wegen der Eishockey-Tradition, sondern auch wegen einem wunderschönen mittelalterlichen Schloss.
Ü/F im Hotel**** in Trencin

Tour: Rumänien:

Maffay Charity_Tour_1110.07.18 | Dienstag | Trencin – Levoca (ca. 280 km)
Heute geht es weiter Richtung Osten, sodass wir schon bald durch das Tatra Gebirge fahren. Die kurvenreichen Straßen führen über mehrere Skigebiete. Am Abend werden wir dann die schöne Region Zips erreichen. Vor 800 Jahren von deutschen Siedlern kolonisiert, beherbergt die Zips einige der schönsten mittelalterlichen Stadtbilder der Slowakei. Die kleine Stadt Leutschau/Levoca ist die heutige Station.
Ü/F im Hotel**** in Levoca

11.07.18 | Mittwoch | Levoca – Bixad (ca. 340 km)
Fahrt vorbei an der beeindruckenden Zipserburg. Kurz vor Mittag Ankunft in der ehemaligen Kulturhauptstadt Koscie/Kaschau. Nach einer kurzen Pause geht es über die ungarische Grenze und von hier nach Süden. Am späteren Nachmittag erreichen wir schließlich die rumänische Grenze und haben noch Zeit, ca. 1 Stunde über spannende Straßen mit vielen Kehren zu fahren.
Ü/F im Hotel**** in Bixad

12.07.18 | Donnerstag | Bixad – Targu Mures (ca. 310 km)
In der ersten Tageshälfte geht es über eine kleine, wenig befahrene Straße, die erst vor einem Jahr asphaltiert wurde. Die Route führt uns durch wunderschöne Waldlandschaften und vorbei an urigen Dörfern. Am Abend werden wir Targu Mures ankommen.
Ü/F im Hotel***** in Targu Mures

13.07.18 | Freitag | Targu Mures – Roades – Busausflug nach Sighisoara (ca. 100 km Bike)
Nach ein paar Stunden Fahrt Ankunft in Roades/Radeln, einem typischen Siebenbürger Dorf, aus dem die gesamte deutsche Gemeinde ausgewandert ist. Dann dürfen sich die Motorräder ausruhen. Hier befinden sich die bekannte Tabaluga Kinderstiftung sowie die Peter Maffay-Stiftung. Am Vormittag werdet Ihr die Projekte und die Aktivitäten der beiden Stiftungen kennenlernen, deren Ziel es ist, Schutzräume für Kinder zu schaffen. Peter Maffay hat hier ein großartiges Projekt begonnen! Zu Mittag fahren wir mit einem Bus ins kleine Dorf Crit/Deutschkreuz, wo wir uns an leckeren, siebenbürgischen, hausgemachten Speisen erfreuen können. Danach geht es noch nach Sighişoara (Schässburg). Die kleine Stadt ist UNESCO-Weltkulturerbe und hat sich in den letzten 500 Jahren kaum verändert: Enge Gassen, alte Gebäude und kleine Plätze bewahren die urige Atmosphäre des Mittelalters. Am Abend kehren wir nach Roades/Radeln zurück.
Ü/F im Gästehaus in und bei Roadeş

14.07.18 | Samstag | Roades – Dracula – Brasov (ca. 190 km)
Fahrt nach Bran (Törzburg) auf der Suche nach dem berühmtesten Transylvanier, Graf Drăcula. Laut einer Legende soll er hier gelebt haben. Ob dem so ist, werdet ihr vor Ort entdecken. Weiter geht es über eine neue Passstraße, die Transbucegi, die über 1800 m Höhe erreicht. Am Abend erreichen wir dann Brasov/Kronstadt, wo uns eines der schönsten mittelalterlichen Bilder des Landes erwartet.
Ü/F im Hotel**** in Brasov

15.07.18 | Sonntag | Brasov – Transfăgărăşan – Sibiu (ca. 260 km)
Heute lernen wir die Karpaten richtig kennen und erleben einen der Höhepunkte der Reise. Ihr fahrt auf die Panoramastraße Transfăgărăşan. Die über 2.000 m hohe Passstraße wurde in den 1970er Jahren erbaut und die Regisseure der weltberühmten britischen Serie „Top Gear” nannten es eine der spektakulärsten Straßen der Welt. Ellypsenförmige Pässe mit vielen steilen Kurven schrauben sich den Berg hoch und wieder hinunter. Ein unvergessliches Erlebnis! Am Abend erreichen wir Europas Kulturhauptstadt 2007 und werden die Stadt genießen.
Ü/F im Hotel***** in Sibiu

16.07.18 | Montag | Sibiu – Transalpina – Orsova (ca. 340 km)
Ein weiteres Highlight eurer Tour folgt heute: die Fahrt über die Passstraße Transalpina. Früher war dies eine Geheimstrecke, die im Mittelalter nur wenigen Schafhirten bekannt war. Es geht auf die Alpinwiesen in über 2.500 Meter Höhe. Traumhafte Kurven, atemberaubende Landschaften und ein leckeres Picknick erwarten Euch. Am Nachmittag erreichen wir die ehemaligen Kohlenminen der Walachei und schließlich die Donau. Abendessen und Party am Swimmingpool des Gästehauses bei Orșova.
Ü/F im Gästehaus bei Orsova

17.07.18 | Dienstag | Motorradruhetag – An der schönen blauen Donau – Busausflug (ca. 60 km)
Heute dürft Ihr und die Motorräder ausruhen. Am Nachmittag geht es per Bus auf eine Rundreise. Ihr entdeckt u.a. die Eisernen Tore (legendäre engste Stelle an der Donau, wo früher hunderte von Schiffen versunken sind), den großen und kleinen Kessel, die Ruinen der römischen Brücke in Drobeta, die Büste vom Dankenkönig (die höchste Felsskulptur Europas) und das größte Wasserkraftwerk Europas.
Am Abend Fahrt mit dem Schiff in die schöne Donaulandschaft mit einem Abendessen an Bord.
Ü/F im Gästehaus bei Orsova

18.07.18 | Mittwoch | Orsova – Route 66 Rumänien – Hunedoara (ca. 250 km)
Am Vormittag geht es entlang der Donau mit vielen fantastischen Ausblicken und Sehenswürdigkeiten. Kurz vor Mittag fahren wir dann Richtung Norden zurück nach Siebenbürgen auf der rumänischen „Route 66”! Wir fahren durch das „Banater Bergland”, eine Gegend, die im 18. Jh von der Habsburger Kaiserin Maria Theresia mit deutschsprechenden Siedlern kolonisiert wurde. Die meisten deutschen Siedler sind nach dem zweiten Weltkrieg ausgewandert. Ihre Werke und Siedlungen sind aber fast unverändert. Die Fahrt führt durch zwei spannende Naturreservate, wo es nicht nur scharfe Kurven gibt, sondern auch wunderschöne Wasserfälle zu sehen sind.
Ü/F im Hotel**** in Hunedoara

19.07.18 | Donnerstag | Hunedoara – Wien (ca. 630 km)
Heute verabschieden wir uns von Rumänien und fahren über die ungarische Pusta nach Wien. Es sind viele Kilometer zu überwinden, auf der Autobahn aber kein Problem. Abschiedsabendessen in der Wiener Altstadt.
Ü/F im Hotel**** in Wien

20.07.18 | Freitag | Verabschiedung
Nach dem Frühstück Stadtrundgang durch Wien (ca. 3 Std.). Danach endet die gemeinsame Tour. Nun könnt ihr individuell nach Hause fahren. Auf Wunsch organisieren wir ein anständiges Hotel für eine Zwischenübernachtung.
Ende der Reise

Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
Vor allem die Transfăgărășan hat teilweise sehr enge Kurven, die eine gewisse Übung voraussetzen. Das Fahren in Rumänien wird auf einigen Strecken durch unerwartete Schlaglöcher, Tiere (Hunde, Kühe, Pferde etc.) und Pferdewagen auf der Straße erschwert. Unsere Tourguides geben beim täglichen Breefing wichtige Informationen über die Straßensituation der Tagesroute. Das Bike sollte auf jedem Straßenbelag und auch bei Nässe sicher beherrscht werden.

Preisangabe: pro Person:

Ü/F im DZ mit 2 Bikes, bis 17 Teilnehmer  2.099,00 €
Ü/F im DZ mit 1 Bike, bis 17 Teilnehmer    1.999,00 €
Ü/F im EZ mit 1 Bike, bis 17 Teilnehmer    2.449,00 €
Ü/F im DZ mit 2 Bikes, ab 18 Teilnehmern 1.839,00 €
Ü/F im DZ mit 1 Bike, ab 18 Teilnehmern   1.739,00 €
Ü/F im EZ mit 1 Bike, ab 18 Teilnehmern   2.199,00 €

 

Bitte beachten: Grüne Deckungskarte für das Bike und unbedingt einen Motorrad-Schutzbrief für die Tour mitnehmen!

Mindestteilnehmer 10 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ist die letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters 6 Wochen vor Reisebeginn.

 

Reiseveranstalter: 

Unser Reiseveranstalter ist Mare Baltikum Reisen Hamburg.

Telefonische Buchungsanfragen unter:  040-494111

Änderungen und Irrtümer vorbehalten

Hier geht es zur Buchungsanfrage

Kuba Tourenangebote

Kuba mit der Harley-Davidson erleben

Kuba mit der Harley-Davidson erleben

Erlebe die Trauminsel der Karibik auf den Spuren von Che Guevara mit der Harley-Davidson Eine aufregende Reise auf der Tropeninsel weiterlesen
Kuba Landschaft

Kuba Tour 1

Erlebe Kuba mit der Harley-Davidson | Tour 1 - 6 Tage und 5 Nächte Dieses Angebot ist an Biker gerichtet, die Neugierig weiterlesen
© Bastian Linder

Kuba Tour 2

Kuba auf der Harley-Davidson erleben Tour 2 - 9 TAGE - 8 NÄCHTE Das ist die große Kuba Tour, auf der sie weiterlesen
Harley´s for Rent

Harley´s for Rent

Rent a Bike auf Kuba Für eine anständige Harley Tour auf Kuba, benötigt man natürlich auch eine Harley-Davidson. Der Transport weiterlesen
  • 1

Unsere St. Petersburg Reise Angebote für den August 2018!

Parade auf den Harley Days St. Petersburg

15 Tage zu den Harley Days 2018 in St. Petersburg über die Nordlandroute

Auf unserer Nordlandroute über Dänemark, Schweden und Finnland zu den Harley Days in St. Petersburg 15 Tage Motorradreise über Dänemark weiterlesen
11 Tage Motorradreise zu den Harley Days 2018 nach St. Petersburg

11 Tage Motorradreise zu den Harley Days 2018 nach St. Petersburg

Die Schiffsroute über Finnland zu den Sankt Petersburg Harley Days 2018 11 Tage Motorradreise zu den Harley Days nach St. weiterlesen
  • 1

115th H-D Jahresparty in Prag

Rumänien auf dem Motorrad erleben.

Über die rumänische Route 66 in die Walachei zu Graf Dracula 2018

12 Tage über die rumänische Route 66 in die Walachei zu Graf Dracula Nach dem 115th-jährigem Harley-Davidson Jubiläum in Prag weiterlesen
ROAD TO PRAG 115th ANNIVERSARY TOUR

9 Tage Exklusive Harley Tour zum 115. Jubiläumsfest in Prag

ROAD TO PRAG 115th ANNIVERSARY TOUR 2018 9 Tage Exklusive Harley Tour zum 115. Jubiläumsfest in Prag  2018 gibt es weiterlesen
  • 1

Offizieller Reiseveranstaltungs Partner der St. Petersburg Harley Days

Für 2018 neue Touren für euch im Programm!

Wir fahren nach Prag zum 115th Harley-Davidson Jubiläum, Rumänien, St. Petersburg, und auch nach Kuba.

JETZT NEU! 

Selbstfahrer Tour nach St. Petersburg zu den Harley Days 2018!

 

Reiseangebote!

  • 1
  • 2

Newsletter


Jetzt hier zu unserem Newsletter anmelden! Newsletter
catchme refresh
Joomla Extensions powered by Joobi

Kontakt

Telefon GreatestRidesTourinfo`s

St. Petersburg 040-494111

Rumänien 040-4802101

Kuba 04383-5186163


E mail

 info@GreatestRides.de

GreatestRides

greatestrides 330

Event Galerie

St. Petersburg Harley Days 2017 St. Petersburg Harley Days 2017 St. Petersburg Harley Days 2017 St. Petersburg Harley Days 2017 St. Petersburg Harley Days 2017

KUBA TOUR TERMINE

TOUR 1 | 6 Tage und 5 Nächte

April 09. bis 15.04.2018

Juni 01. bis 07.2018


TOUR 2 | 9 Tage - 8 Nächte

Jan. 24.01. bis 01.02.2018

März 06. bis 14.03.2018

Mai 07. bis 18.05.2018

 

 

BUCHUNGSANFRAGE

Unverbindliche Buchungsanfrage.